Abstrakte Darstellung Skyline Gemeinde Leupoldsgrün

Öffnungszeiten & Kontakt

Montag:

Dienstag:

Mittwoch:

Donnerstag:

Freitag:

08.00 - 12.00 Uhr

14.30 - 18.00 Uhr

08.00 - 12.00 Uhr

14.30 - 18.00 Uhr

08.00 - 12.00 Uhr

Aktuelles & Nachrichten

Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung

Veröffentlicht am 05.10.22

Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung

Hier finden Sie einen Veranstaltungshinweis des Bayerischen Jagdverbands Kreisgruppe Naila e.V. zu einem Infoabend am 03.11.2022 für den Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung:

Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung >

 

Einweihung unseres neuen Friedhof-Teils am 8.10.

Veröffentlicht am 05.10.22

Einweihung unseres neuen Friedhof-Teils am 8.10.

Es handelt sich hier um ein ganz besonderes Ergebnis. Aus folgenden Gründen:

1. Das ehem. Gemeinderatsgremium der letzten Wahlperiode hat das Konzept mit Gestaltung und Bestattungsformen selbst erarbeitet. Es wurden andere Friedhöfe im Landkreis besichtigt, die Bestattungsformen den modernen Bedürfnissen angepasst etc., in einer Klausur verfeinert, mit Experten abgestimmt und dann genau so gebaut.

2. Die Bestattungsformen sind modern und zeitgemäß. Neu ist ein Rondell mit regionalen Steinen, bei dem Erdbestattung ohne Pflanzbereich möglich ist. Weitere Urnengräber mit wenig oder ganz ohne Pflanzflächen, mit und ohne Namen, mit und ohne Stein - immer geschmackvoll mit gemeindlicher Bepflanzung oder bereits erangierten Steinen gestaltet. Auch die Gestaltungsregeln für Gräber wurden gelockert. Das alles trägt zu einer individuelleren Bestattung des Verstorbenen bei. 

3. Der Friedhof wurde ansprechend gestaltet, mit neuen Bäumen, Hecken, Beeten und Wegen. Das Highlight ist der Metallpavillon im Zentrum mit Glas-Pagode und Sitzmöglichkeiten, der zum Verweilen einlädt. Denn die Angehörigen sollen den Friedhof nicht nur als Ort der Trauer begreifen, sondern auch gerne hierherkommen, zum Durchatmen kommen und gerne ihre verstorbenen Angehörigen besuchen. Zudem wurden auch die Eingänge der Friedhöfe aufgewertet.

Zitat von Annika Popp, Bürgermeisterin der Gemeinde Leupoldsgrün: "Sterben gehört zum Leben dazu - daher sollte man sich auch auf einem Friedhof wohlfühlen und so einen Ort auch zum Krafttanken nutzen können und nicht nur zum Trauern. Zudem sollen viele Wünsche der Verstorbenen und der Angehörigen möglich sein und die Grabgestaltung muss zeitgemäß an die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst werden. Genau danach haben wir unseren Friedhof ausgerichtet."

Die EINWEIHUNG des mittleren Teils unseres gemeindlichen Friedhofs findet am Kirchweih-Samstag, den 8.10.2022 um 15 Uhr auf dem Friedhof statt. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Nach einem offiziellen Teil finden auch Führungen durch den Friedhof statt und die unterschiedlichen Bereiche werden erklärt. Musikalische Begleitung gibt es durch den Posaunenchor und für das leibliche Wohl gibt es „Ausgezoonga Pfannakung“ und warme Getränke. Einen herzlichen Dank richtet die Gemeinde an alle Beteiligten, die bei der Planung, Umsetzung und Betreuung des schönen Friedhofs mitgeholfen haben.

Hier finden Sie die Einladung mit Programm zum Abruf hinterlegt >

 

Vorstellungsvideo Dorfladen 'Onkel Emil'

Veröffentlicht am 04.10.22

Vorstellungsvideo Dorfladen 'Onkel Emil'

Video
Wie wird der neue Leupoldsgrüner Dorfladen "Onkel Emil"? Hier geht es zum Vorstellungsvideo: https://youtu.be/rLY80Blt7s8

Helfer gesucht
Und jeder, der ab sofort beim Entkernen und Umbauen helfen will, ist herzlich willkommen. Bitte bei der Gemeinde Leupoldsgrün melden. Der Container steht schon bereit.

 

Garagenflohmarkt Leupoldsgrün

Veröffentlicht am 04.10.22

Garagenflohmarkt Leupoldsgrün

Am letzten September-Sonntag fand unser diesjähriger Garagenflohmarkt im Ort statt.

Fast 40 teilnehmende "Garagen" und Stände waren dabei und der Zuspruch war im gesamten Dorf sehr gut.

In jeder Straße traf man auf Besucher und so war tolles Treiben an diesem Tag in Leupoldsgrün. Danke an alle fürs Mitmachen.


Foto 1 Garagenflohmarkt September 2022 >

Foto 2 Garagenflohmarkt September 2022 >

Foto 3 Garagenflohmarkt September 2022 >

Foto 4 Garagenflohmarkt September 2022 >

 

Lesung mit Heidi Lange im Bürgerhaus

Veröffentlicht am 04.10.22

Lesung mit Heidi Lange im Bürgerhaus

Im September fand eine Lesung mit Heidi Lange im Bürgerhaus statt. Die Geschichte ist einfach magisch und packend.

Der Abend war sehr gelungen und das nächste Mal ist Heidi Lange in Leupoldsgrün zum Seniorennachmittag am 18.10. zu hören - ebenfalls im Bürgerhaus in Leupoldsgrün.


Foto 1 - Lesung >

Foto 2 - Lesung >

Foto 3 - Lesung >

Neue Mitarbeiterinnen in der VG Schauenstein

Veröffentlicht am 04.10.22

Neue Mitarbeiterinnen in der VG Schauenstein

In den letzten Wochen konnte die Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein zwei neue Mitarbeiterinnen begrüßen.

Frau Albinius arbeitet ab sofort im Bauamt und Frau Jacob übernimmt die Tätigkeiten im Bürgerbüro in Schauenstein.

Wir wünschen beiden viel Freude bei den neuen Aufgaben und das gesamte Team heißt sie herzlich willkommen.

Auch die Gemeinschaftsvorsitzende und Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp sowie der stellv. Gemeinschaftsvorsitzende und Schauensteiner Bürgermeister Florian Schaller freuen sich über die beiden Neuzugänge.

Gemeinderatssitzung am 14.10.2022

Veröffentlicht am 30.09.22

Gemeinderatssitzung am 14.10.2022

Am Freitag, 14. Oktober 2022 findet um 18.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates im Bürgerhaus "Alte Schule", Leupoldsgrün statt.

Die dazugehörige Bekanntmachung mit Tagesordnung finden Sie hier hinterlegt >

 

VdK sammelt für Menschen in Not

Veröffentlicht am 29.09.22

VdK sammelt für Menschen in Not

Die VdK-Haussammlung "Helft Wunden heilen" findet vom 14.10. bis 13.11.2022 in Stadt und Landkreis Hof statt.

Hier finden Sie die dazugehörige Presse-Information zum Abruf hinterlegt >

 

Rathaus Leupoldsgrün geschlossen

Veröffentlicht am 21.09.22

Rathaus Leupoldsgrün geschlossen

Das Rathaus in Leupoldsgrün bleibt von

Freitag 30. September bis Freitag 7. Oktober

geschlossen.

Hier finden Sie die entsprechende Bekanntmachung zum Abruf hinterlegt >

 

Bekanntmachung Nitratwert

Veröffentlicht am 21.09.22

Bekanntmachung Nitratwert

Wasserversorgung der Gemeinde Leupoldsgrün
hier: Nitratwerte

Die entsprechende Bekanntmachung finden Sie hier zum Abruf hinterlegt >

 

Freie Fahrt durch Leupoldsgrün

Veröffentlicht am 06.09.22

Freie Fahrt durch Leupoldsgrün

Das lange Warten hat sich gelohnt. Seit Anfang September ist die Durchfahrtsstraße durch Leupoldsgrün wieder für den gesamten Verkehr freigegeben.

Alle Pendler oder auch Kunden der ortsansässigen Geschäfte haben freie Fahrt. Bis Ende September ist auch die aktuelle Ampel abgebaut und die Randbereiche sind fertiggestaltet, so dass sich der Ort wieder von seiner besten Seite zeigen kann.

 

Familienaktionstag Leupoldsgrün 2022

Veröffentlicht am 05.09.22

Familienaktionstag Leupoldsgrün 2022

Kinder genießen einen bunten Nachmittag

Immer im Jahreswechsel mit dem Wiesenfest findet in Leupoldsgrün der Familienaktionstag statt. Am vergangenen Samstagnachmittag war es wieder soweit und die Kinder kamen voll auf ihre Kosten. Auf dem Anger um das Feuerwehrhaus warteten viele Attraktionen auf die Jüngsten und diese waren - besonders in Anbetracht der aktuellen Kostensteigerungen im Alltag der Familien – alle kostenlos.

Jedes Kind durfte mit der Pferdekutsche eine Runde durch Leupoldsgrün fahren, sich ein tolles Motiv schminken lassen oder einen Blick ins Auto der Polizei werfen, die mit ihrer Nachwuchswerbung vor Ort war. Glitzertattoos und der Zorbingball der BRK-Bereitschaftsjugend waren genauso beliebt, wie das Zielspritzen mit dem Wasserschlauch der Freiwilligen Feuerwehr, wo sich regelmäßig Warteschlagen bildeten.

Beim Torwandschießen des ASV und dem Schnupperschießen der Leupoldsgrüner Schützen konnten Groß und Klein ihre Fitness und Zielgenauigkeit unter Beweis stellen. Auf der Hüpfburg tobten sich die Kinder zwischendurch aus, bevor ein Paar leckere Bratwürste der Feuerwehr, ein Stück Kuchen beim Kaffeestand der Kindertagesstätte Sonnenhügel oder ein leckeres Eis vom Eisauto Florida auf dem Speiseplan standen.

Über den ganzen Nachmittag verteilt herrschte ein reges und ausgelassenes Treiben auf der Freifläche der Gemeinde, während sich im Feuerwehrhaus die Senioren bei angenehmer Live-Musik trafen und die neuesten Neuigkeiten aus dem Dorf austauschten. Unter den Gästen waren auch viele Neubürger der Gemeinde, die die Bürgermeisterin besonders für den Familienaktionstag einlud, denn es war auch eine perfekte Gelegenheit neue Leute kennen zu lernen und Kontakte untereinander zu knüpfen.

Als abends die dunklen Wolken am Himmel aufzogen, war bereits alles wieder aufgeräumt und alle freuen sich bereits auf den nächsten Familienaktionstag in zwei Jahren. „Es macht mich sehr glücklich zu sehen, wie viele Menschen heute gekommen sind und Spaß hatten. Ich danke allen, die sich ehrenamtlich als Helfer zur Verfügung gestellt haben, damit diesen tollen Tag erst möglich gemacht haben. Das ist Dorfgemeinschaft!“, zog Bürgermeisterin Annika Popp ihr Fazit.


Eine Auswahl von Bildern zum Familienaktionstag 2022 finden Sie hier:
Bild 01 >     Bild 02 >     Bild 03 >     Bild 04 >
Bild 05 >     Bild 06 >     Bild 07 >     Bild 08 >
Bild 09 >     Bild 10 >     Bild 11 >

 

Termine für Senioren- und Behindertenbeauftragte

Veröffentlicht am 25.08.22

Termine für Senioren- und Behindertenbeauftragte

Im Rahmen der interkulturellen Wochen bietet die Gesundheitsregion plus Hofer Land als Lokale Allianz für Menschen mit Demenz am 20.09.2022 einen Vortrag zum Thema Demenz für Menschen mit Migrationshintergrund an.

Die Gesundheitsregion plus Hofer Land bietet ab dem 29.09.2022 eine Schulung nach §45a SGB XI zur Betreuung von Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit sowie ab dem 24.10.2022 eine Schulung von Ehrenamtlichen, die Patienten mit Demenz in den Kliniken des Hofer Landes begleiten möchten. Im Anhang finden Sie nähere Informationen sowie einen Flyer.

Im Namen von Frau Alexandra Pape und Frau Carolin Peetz, möchten wir Sie auf die Angehörigenschulung zum Thema „Depression im Alter“ aufmerksam machen.

Die Angehörigenschulung vermittelt in zwei Blöcken mit jeweils 3 Stunden Angehörigen Grundlagenwissen zum Krankheitsbild der Depression und gibt Tipps und Hilfestellung im Umgang mit Betroffenen. Die Schulung findet am 19.09.2022 und 26.09.2022, jeweils von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, in Hof statt.

Die Anmeldefrist endet am Montag, den 14.09.22. Um Anmeldung wird gebeten. Die ausführlichen Programmbeschreibungen finden Sie hier:

Mitteilung Ehrenamtliche zur Betreuung von Menschen mit Demenz gesucht >

Angehörigenschulung - Depression im Alter >

Kostenfreier Vortrag zum Thema Demenz >

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz - Wir suchen Sie >

 

Gemeinde Leupoldsgrün schließt mit der LuK wieder Konzessionsvertrag ab

Veröffentlicht am 24.08.22

Gemeinde Leupoldsgrün schließt mit der LuK wieder Konzessionsvertrag ab

Der vorherige Gas-Konzessionsvertrag zwischen der Gemeinde Leupoldsgrün und der Licht- und Kraftwerke Helmbrechts GmbH (LuK) wurde bereits im Jahr 2002 abgeschlossen und hatte eine Laufzeit von 20 Jahren. Wie es im Energiewirtschaftsgesetz vorgesehen ist, veröffentlichte die Gemeinde Leupoldsgrün das Auslaufen des Vertrages im elektronischen Bundesanzeiger.

Die LuK hat sich daraufhin um einen Neuabschluss beworben. Weitere Bewerbungen sind bei der Gemeinde Leupoldsgrün nicht eingegangen. In der Gemeinderatssitzung vom 12.08.2022 wurde nun beschlossen, wieder einen neuen Vertrag mit der LuK abzuschließen. Hierfür ist der in Bayern gültige Musterkonzessionsvertrag zur Anwendung gekommen. Die Laufzeit beträgt dabei max. 20 Jahre; mit den im Mustervertrag vorgesehenen Sonderkündigungsrechten seitens der Gemeinde. Die beiden Vertragspartner werden nun die jahrelange und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen.

Eindrücke vom Sommerferienprogramm 2022

Veröffentlicht am 16.08.22

Eindrücke vom Sommerferienprogramm 2022

Die Junge Union Leupoldsgrün besuchte mit den Kindern den Helmbrechtser Staki-Pfad >

Schnitzeljagd des Kindergottesdienst-Teams der evang. Kirchengemeinde Leupoldsgrün:
Schnitzeljagd Bild 1 >
Schnitzeljagd Bild 2 >
Schnitzeljagd Bild 3 >
Schnitzeljagd Bild 4 >

 

 

Feldgeschworenenehrung

Veröffentlicht am 16.08.22

Feldgeschworenenehrung

Der Leupoldsgrüner Werner Jehnes wurde für 40 Jahre seiner Tätigkeit als Feldgeschworener geehrt.
 

Foto von links nach rechts: Landrat Dr. Oliver Bär, Feldgeschworener Werner Jehnes, Erste Bürgermeisterin Annika Popp >

Auftakt Sommerferienprogramm Leupoldsgrün

Veröffentlicht am 16.08.22

Auftakt Sommerferienprogramm Leupoldsgrün

Mit dem Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde startete das Sommerferienprogramm der Gemeinde Leupoldsgrün beim Reitverein Hüttung.

An einem herrlichen Nachmittag wanderten die Kinder unter der Leitung von Bürgermeisterin Annika Popp von Lipperts nach Hüttung. Dort lernten sie den Alltag der Pferde kennen, putzen ihre Ponys und dann ging es zum Reiten in die Reithalle. Alle hatten sehr viel Freude. 

In den kommenden Wochen gibt es noch weitere tolle Angebote, die alle auf dem Flyer und hier nachzulesen sind. Herzliche Einladung. 

Danke an alle Vereine und Ehrenamtlichen, die sich daran beteiligen und unseren Kindern so ein tolles kostenloses Angebot ermöglichen.


Foto zum Sommerferienprogramm beim Reitverein Hüttung >

 

Abschied Angelika Weinzierl

Veröffentlicht am 16.08.22

Abschied Angelika Weinzierl

Der Schulverband sagt "Auf Wiedersehen!"

Für Grundschülerinnen und Grundschüler gehören die Lehrkräfte neben den Eltern wohl mit zu den wichtigsten und prägendsten Persönlichkeiten in ihrem Alltag. Wer kann sich nicht an seine damalige Lehrerin / seinen damaligen Lehrer erinnern und sofort mehrere Episoden zu dieser Person erzählen.

Vielen Jahrgängen unserer Schauensteiner und Leupoldsgrüner Kinder wird es mit Angelika Weinzierl so gehen. Als langjährige, überaus engagierte Lehrerin und Schulleiterin hat sie in den Herzen vieler einen Platz gefunden. Liebevoll und kompetent begleitete sie ihre Schützlinge und war für die ganze Schulfamilie - und damit auch für den Schulverband Schauenstein als Sachaufwandsträger - immer eine verlässliche Partnerin.

Neue Herausforderungen wie die Einführung der OGTS, Digitalisierung, Unterrichten während der Corona-Pandemie und nicht zuletzt die Planung und Begleitung der Generalsanierung des Schulgebäudes haben unserer Angelika sicherlich oft viele Nerven und unzählige Stunden an zusätzlicher Zeit gekostet - und das alles neben dem "normalen" Unterrichtsbetrieb, einer Klassenleitung und weiteren besonderen Aktionen und Projekten während des Schuljahres. Doch die Ergebnisse sprechen für sich.

Trotz oft schwierigster Umstände kommen die Kinder gerne in "ihre" Schule und nehmen vieles für ihr weiteres Leben mit. Das haben sie auch maßgeblich Angelika Weinzierl zu verdanken, die als Schulleiterin die Gesamtverantwortung getragen und ihre persönlichen Impulse gesetzt hat, aber immer auch das "Team" in den Vordergrund gestellt hat.

Nun wurde Angelika Weinzierl im Rahmen einer Feierstunde von der ganzen Schulfamilie in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschieden (siehe Foto). Sie wird allen fehlen, aber wir sagen ja nicht "Tschüss oder Adieu" - stattdessen sagen wir "Auf Wiedersehen!" und freuen uns auf den ein oder anderen Besuch unserer zukünftig "ehemaligen Schulleiterin" in der Schauensteiner Grundschule.

Zunächst wünschen wir ihr aber erst einmal einen tollen Start im neuen Lebensabschnitt, viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens sowie viel Gesundheit und Gottes Segen.


Annika Popp
Schulverbandsvorsitzende und Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Leupoldsgrün

Florian Schaller
Stellv. Schulverbandsvorsitzender und Erster Bürgermeister der Stadt Schauenstein

Blog-Eintrag zum Losland-Bürgerworkshop

Veröffentlicht am 02.08.22

Blog-Eintrag zum Losland-Bürgerworkshop

Auf der folgenden Unterseite finden Sie einen Blog-Eintrag zum LOSLAND-Bürgerworkshop vom Juli 2022:

https://www.losland.org/zuhoeren-aufnehmen-anpacken/

 

Dorfladen DANK an Jörg Schübel

Veröffentlicht am 30.07.22

Dorfladen DANK an Jörg Schübel

Die Gemeinde sagt DANKE für die letzten 26 Jahre, in denen Jörg Schübel uns mit seinem Team zuverlässig, freundlich und vielseitig mit seinen leckeren Backwaren versorgt hat und mit dem dazugehörigen Tante-Emma-Laden auch noch die Nahversorgung in unserem Dorf sichergestellt hat.

Ein großer Beitrag für unser Zusammenleben. Danke dafür und alles Gute für die Zukunft! 
 

Bild mit Bürgermeisterin Annika Popp und Jörg Schübel >

Leupoldsgrün bekommt einen neuen Dorfladen

Veröffentlicht am 27.07.22

Leupoldsgrün bekommt einen neuen Dorfladen

Seit Jörg Schübel Anfang des Jahres angekündigt hatte, dass er Ende Juli seine Geschäfte in Leupoldsgrün und Neudorf schließen wird, stand die bange Frage im Raum, wie es mit dem Dorfladen weitergehen würde. Nun hat die Gemeinde zwei neue, motivierte Betreiber mit einer tollen Lösung gefunden.

Christian Ertl und Domenic Strobel stammen aus Leupoldsgrün bzw. dem Nachbarort Neudorf und sind nach der Ausbildung in der Region und einem Studium in Berlin wieder hierher zurückgekehrt. Nun wollen sie neben ihrem Hauptberuf den Laden zu neuem Leben erwecken. Nach den Umbauarbeiten im Sommer, die die Gemeinde mit den beiden gemeinsam organisiert, sollen im Herbst die Räume neu eingerichtet und ausgestattet werden. Eine Eröffnung ist geplant, sobald alles fertig ist.

Das Besondere am Konzept der beiden ist, dass der Laden ohne Verkaufspersonal auskommt. Es gibt eine elektrische Zugangskontrolle, die Waren kann sich jeder selbst aus den Regalen nehmen und bezahlt diese dann an einer Selbstbedienungskasse, wie es sie bereits in vielen großen Supermärkten gibt.

Zu bestimmten Zeiten und vor allem in den ersten Monaten werden jedoch auch Ansprechpartner vor Ort sein, um den Kunden den Ablauf und die Technik zu erklären. Es ist jedoch so einfach zu bedienen, dass niemand davor zurückschrecken muss. Stattdessen bietet dieses Konzept die Möglichkeit, rund um die Uhr einkaufen zu gehen sowie am Wochenende.

Wie so etwas aussehen kann, können Interessierte in der Gemeinde Zell, ebenfalls Landkreis Hof, bereits anschauen und ausprobieren. Eine App für das Smartphone ermöglich die Einsicht in den aktuellen Warenbestand, was es für Lieferanten und Kunden noch komfortabler macht.

Die Gemeinde Leupoldsgrün wünscht Christian Ertl und Domenic Strobel viel Erfolg mit ihrem zukünftigen Dorfladen!

Für die Umbauphase werden noch fleißige Helfer und Spender gesucht, die gerne ihren Teil für den Erhalt der Nahversorgung in Leupoldsgrün beitragen wollen. Egal ob Sie mit Sachspenden (Tür, Fliesen, etc.), Geldspenden oder der Spende Ihrer Arbeitskraft helfen wollen, Sie sind herzlich willkommen mitzumachen. Bitte wenden Sie sich an die Gemeinde Leupoldsgrün (09292 415, gemeinde(at)leupoldsgruen.de). Hier wird alles koordiniert.    

Dem bisherigen und langjährigen Betreiber Jörg Schübel und seinem Team danken wir von ganzem Herzen für die vielen Jahre, in denen sie mit dem Laden für die Leupoldsgrüner Bevölkerung da waren und sie stets mit vielen Produkten und leckeren Backwaren versorgt haben.  

Bild mit den künftigen Dorfladen-Betreibern Christian Ertl und Domenic Strobel >

Tino Beck vom DFB geehrt

Veröffentlicht am 25.07.22

Tino Beck vom DFB geehrt

Was für ein Vorbild im Ehrenamt!

Tino Beck wurde für seine herausragenden Leistungen im Ehrenamt des ASV Leupoldsgrün vom DFB geehrt.

Seit über 30 Jahren ist er Vereinsmitglied, hat mehr als 500 Spiele im Herrenbereich absolviert und dabei unzählige Tore geschossen. Vier Jahre war er Vorstandsmitglied und seit über elf Jahren ist er unermüdlich als Platzwart in Leupoldsgrün im Einsatz.

Für diese besondere Leistung - und ein Ende ist auch noch nicht ins Sicht - gratuliert auch die Gemeinde recht herzlich. Danke für diesen großen Dienst an der Gemeinschaft und auf noch viele weitere Jahre!


Bild mit Tino Beck >
Bild der Ehrenamtsurkunde >

Ehrung Uwe Hager

Veröffentlicht am 21.07.22

Ehrung Uwe Hager

Vor Kurzem ehrte der Landkreis Hof viele langjährige Stadt- und Gemeinderäte der Landkreiskommunen.

Für Leupoldsgrün konnte die Bürgermeisterin Uwe Hager für sein mittlerweile 20-jähriges ehrenamtliches Engagement als Gemeinderat gratulieren.

Annika Popp dankte ihm für seinen Einsatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatgemeinde!

 

Hier finden Sie das Foto von der Ehrung >

 

Geänderte Öffnungszeiten der Rathäuser der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Veröffentlicht am 20.07.22

Geänderte Öffnungszeiten der Rathäuser der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Die beiden Rathäuser der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein haben ab sofort und bis auf Weiteres geänderte Öffnungszeiten.
 

Hier finden Sie die dazugehörige Bekanntmachung zum Abruf hinterlegt >

 

Checkliste für ein Wohngrundstück

Veröffentlicht am 14.07.22

Checkliste für ein Wohngrundstück

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat eine Checkliste erstellt, um den Eigentümerinnen und Eigentümern eine zusätzliche Hilfestellung zur Abgabe der Grundsteuererklärung anzubieten.

Die Checkliste gibt bei Wohngrundstücken eine Übersicht darüber, welche Daten auf den Grundsteuer-Vordrucken abgefragt werden und wo diese zu finden sind.

Um Sie im Umgang mit den Nachfragen der Bürgerinnen und Bürgern bezüglich der Grundsteuerreform zu unterstützen, möchten wir Ihnen die Checkliste hier digital zur Verfügung stellen >

Die Checkliste soll den Steuerpflichtigen lediglich als Unterstützung zur Abgabe ihrer Grundsteuererklärung dienen. Sie stellt keinen Vordruck dar und darf nicht beim Finanzamt als Erklärung eingereicht werden.

Die Checkliste wurde zudem auf der Internetseite www.grundsteuer.bayern.de eingestellt. Sie ist zu finden unter > Fragen und Antworten zum Ausfüllen Ihrer Grundsteuererklärung (FAQ) > Was müssen Sie vor dem Ausfüllen Ihrer Erklärung wissen? > Welche Daten benötigen Sie und wo finden Sie diese?

Premierenlesung im Leupoldsgrüner Bürgerhaus

Veröffentlicht am 11.07.22

Premierenlesung im Leupoldsgrüner Bürgerhaus

Im Juni fand die erste Lesung im neuen Leupoldsgrüner Bürgerhaus „Alte Schule“ statt. Anlässlich der Buchveröffentlichung von "AETERNA - Die schwarze Flamme" stellte der Leupoldsgrüner Autor Mikael Lundt sein neues Werk vor und las zusätzlich Ausschnitte seines Bestsellers NAGLFAR.

Die Gäste hörten Szenen zweier spannender und herrlich anschaulich umgesetzter Geschichten, die Lust auf mehr machten. Mal witzig, mal geheimnisvoll nahm der Autor die Zuhörer mit auf die Reise in fremde Länder und an besondere Orte.

Die nächste Lesung mit Heidi Lange ist für den 23. September geplant. Anmeldungen sind bereits jetzt jederzeit im Rathaus möglich.  


Lesung Bild 1 >     Lesung Bild 2 >     Lesung Bild 3 >

 

Neue Mitarbeiter bei der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Veröffentlicht am 11.07.22

Neue Mitarbeiter bei der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

In den vergangenen Wochen konnten wir im Rathaus zwei neue Mitarbeiter begrüßen.

Frau Fischer arbeitet ab sofort im Bürgerbüro in Leupoldsgrün und Herr Bauer ist der neue Leiter der Finanzverwaltung.

Wir wünschen beiden einen guten Start bei der neuen Arbeit und heißen sie in Schauenstein und Leupoldsgrün herzlich willkommen.


Foto mit Frau Fischer >

Foto mit Herrn Bauer >

Auf den Fotos sind die neuen Mitarbeiter (jeweils Bildmitte) mit Annika Popp, Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein und erste Bürgermeisterin der Gemeinde Leupoldsgrün, und Florian Schaller, stellv. Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein und erster Bürgermeister der Stadt Schauenstein, zu sehen.  

Informationen zum Verkehrsknotenumbau in Leupoldsgrün für die Zeit ab dem 13. Juni 2022

Veröffentlicht am 10.06.22

Informationen zum Verkehrsknotenumbau in Leupoldsgrün für die Zeit ab dem 13. Juni 2022

Die Bautätigkeiten im Kreuzungsbereich Hofer Straße – Hauptstraße – Konradsreuther Straße schreiten planmäßig voran. Die Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr gilt noch bis in die erste Septemberhälfte. Genaue Informationen zur Verkehrsfreigabe erfolgen im August.

Für den Ziel- und Quellverkehr ist die Zufahrt über die provisorisch errichtete Umfahrung und die Ampelregelung in der Regel gewährleistet.

 

Für die kommenden Wochen ist Folgendes zu beachten:


13. – 19.06.2022

VOLLSPERRUNG der Hofer Straße ab Fußgängerampel bis hoch zum Beginn des Provisoriums wegen Deckenbau- und Asphaltierungsarbeiten. Es gibt in dieser Woche KEINE MÖGLICHKEIT mit dem PKW oder mit größeren Fahrzeugen von der Hauptstraße/dem Rathausplatz etc. in die Sportplatzstraße oder in die Konradsreuther Straße zu gelangen.     


ab dem 20.06.2022

Die Befahrung des neu asphaltierten Teils der Hofer Straße ist möglich. Durch Ampelschaltung wird der Ziel- und Quellverkehr geregelt. Dadurch können alle Ortsteile und Straßen im Ortsgebiet behelfsmäßig mit dem PKW, Bus, mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen etc. erreicht werden. Es werden jedoch alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und Rücksicht gebeten, da der gesamte Verkehrsknoten immer noch eine Baustelle ist.  

 

Hier finden Sie die Bürgerinformation zum Abruf hinterlegt >

Hier finden Sie die Pläne für die Änderungen zum Deckenbau zwischen dem 13.06. und 19.06.2022 >

Hier finden Sie die Pläne für den 2. Bauabschnitt ab dem 20.06.2022 >
  

Jahreshauptversammlung 2022 des Gesangvereins 1859 Leupoldsgrün

Veröffentlicht am 03.06.22

Jahreshauptversammlung 2022 des Gesangvereins 1859 Leupoldsgrün

Hier finden Sie den Bericht zur Jahreshauptversammlung 2022 des Gesangvereins 1859 Leupoldsgrün vom 29.05.2022 zum Abruf hinterlegt >


Hier können Sie sich ein Foto der wiedergewählten Vorstandschaft ansehen >
von links nach rechts: Martin Puchta, Annika Popp, Ilona Funk, Heidi Tihlarschik-Puchta, Barbara Leupold, Hans-Peter Ziehr

Hier können Sie sich ein Foto der Geehrten ansehen >
von links nach rechts: Martin Puchta, Ludwig Schöberlein (60 Jahre), Otmar Heinrich (70 Jahre), Joachim Schmack (50 Jahre)

Der Leupoldsgrüner Gemischte Chor beginnt wieder mit dem Singen

Veröffentlicht am 16.05.22

Der Leupoldsgrüner Gemischte Chor beginnt wieder mit dem Singen

Nach langer Corona-Pause finden nun endlich wieder Chorproben des Gemischten Chores in Leupoldsgrün statt - immer montags 19.30 Uhr im Bürgerhaus "Alte Schule".

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzusingen. Chor- oder Gesangserfahrung ist nicht zwingend notwendig.

Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht bei den Sängerinnen und Sängern des gemischten Chor des Leupoldsgrüner Gesangvereins im Vordergrund.

Bei Fragen können Sie sich gerne an den 1. Vorsitzenden Martin Puchta (Tel. 09292 6633) wenden oder einfach bei einer Probe vorbeischauen.

 

Bekanntmachung Nitratwert

Veröffentlicht am 16.05.22

Bekanntmachung Nitratwert

Wasserversorgung der Gemeinde Leupoldsgrün
hier: Nitratwerte


Die letzte Untersuchung des Trinkwassers der Wasserversorgung Leupoldsgrün am 07.04.2022 hat einen Nitratwert von 31,8 mg/l ergeben.

 

Hier finden Sie die dazugehörige Bekanntmachung zum Abruf hinterlegt >

 

Problemstoffmobil des AZV geht auf Tour

Veröffentlicht am 21.04.22

Problemstoffmobil des AZV geht auf Tour

Ab Dienstag, den 3. Mai 2022 ist es wieder unterwegs, das Problemstoffmobil des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof (AZV). Die mobile Sammlung findet, wie schon in den letzten beiden Jahren, an den neun Wertstoffhofstandorten im Landkreis Hof statt. Die Standzeiten sind ganztägig. Weiterhin ist die stationäre Problemabfallsammelstelle am Wertstoffhof Hof von Montag bis Samstag geöffnet. An den neun Dienstagen, an denen das Problemstoffmobil unterwegs ist, muss die stationäre Problemabfallsammelstelle jedoch ganztägig geschlossen bleiben.

Das Problemstoffmobil steht an folgenden Dienstagen von 10 bis 12:30 Uhr und 13:15 bis 17 Uhr an dem jeweiligen Wertstoffhof:

03.05.2022 Wertstoffhof Oberkotzau

17.05.2022 Wertstoffhof Schwarzenbach a.Wald

28.06.2022 Wertstoffhof Rehau

19.07.2022 Wertstoffhof Münchberg

26.07.2022 Wertstoffhof Naila

20.09.2022 Wertstoffhof Bad Steben

27.09.2022 Wertstoffhof Schwarzenbach/Saale

11.10.2022 Wertstoffhof Helmbrechts

18.10.2022 Wertstoffhof Selbitz

Wer an diese Termine erinnert werden möchte, kann unter www.azv-hof.de den AZV-Newsletter abonnieren.

Am Problemstoffmobil können unter anderem abgegeben werden: Abbeizmittel, Arzneien, Autobatterien, Batterien, Bauschaumdosen,  Bremsflüssigkeit, Chemikalien, Energiesparlampen, Farbreste, Fotochemikalien, Entwickler, Holzschutzmittel, Kaltreiniger, Klebstoffe, Knopfzellen, Lacke, Laugen, Leuchtstoffröhren, Lösemittel, Ölfilter, Pinselreiniger, Pflanzenschutzmittel, Säuren, Spraydosen und Verdünner. Nicht angenommen werden Munition, Sprengkörper, Feuerwerkskörper, Feuerlöscher und Tierkadaver.

Feuerlöscher können nur bei der stationären Sammelstelle am Wertstoffhof Hof gegen Gebühr abgegeben werden.

Der Abfallzweckverband bittet die Abfälle in der Originalverpackung abzugeben, dies erleichtert die Klassifizierung des jeweiligen Abfalls. Altöl soll möglichst beim Händler zurückgegeben werden, da bereits beim Kauf für die Entsorgung bezahlt wurde.

Der Abfallzweckverband weist darauf hin, dass nur haushaltsübliche Mengen an Problemabfällen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Verbandsgebiet angenommen werden. Die Anlieferung von gewerblichen Problemabfällen am Problemstoffmobil ist nicht möglich.

Für die Annahme von Problemabfällen aus Kleingewerbe- und Handwerksbetrieben steht die stationäre Sammelstelle am Wertstoffhof Hof zur Verfügung. Gegen Gebühr werden dort auch Problemabfälle aus dem Gewerbe angenommen. Infos hierzu finden sich unter www.azv-hof.de. Die Sammelstelle ist ganzjährig (mit Ausnahme der Termine der mobilen Sammlung) von Montag bis Freitag, jeweils von 8 – 17 Uhr und am Samstag von 8 – 12 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 10 Minuten vor Betriebsende. Selbstverständlich können sowohl Bürger aus der Stadt als auch aus dem Landkreis Hof ihre haushaltsüblichen Mengen an Problemabfällen bei der stationären Sammelstelle gebührenfrei abgeben.

Für Fragen steht die Abfallberatung des Abfallzweckverbandes unter der Telefonnummer 09281/7259-95 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.azv-hof.de.

 

AZV-Mülltrennplakat Trennt´s auf Ukrainisch

Veröffentlicht am 06.04.22

AZV-Mülltrennplakat Trennt´s auf Ukrainisch

Das Mülltrennplakat „Trennt`s“ des Abfallzweckverbandes Hof (AZV Hof) gibt es jetzt auch in Ukrainisch. Khrystyna Svynchak von der Diakonie Hochfranken und Assistentin der Integrationslotsin des Landkreises Hof hat das Plakat ins Ukrainisch übersetzt.

Das Plakat fasst die Möglichkeiten der Abfallentsorgung in Stadt und Landkreis Hof komprimiert auf einen Blick zusammen. Es wird gerne von Wohnungsgenossenschaften zur Information der Mieter genutzt, bei Sprachkursen verwendet oder wenn es darum geht fremdsprachigen Gästen die Mülltrennung in der Region zu erklären.

Das Plakat ist inzwischen in 11 Sprachen übersetzt und kann auf der AZV-Internetseite als pdf-Datei heruntergeladen werden. Gerne stellt der AZV Interessierten das ca. 21 x 41 cm große Plakat auch in gedruckter Version zur Verfügung (www.azv-hof.de/service/bestellservice oder 09281/725915). www.azv-hof.de

AZV Hof gewährt Zuschuss zum Komposter

Veröffentlicht am 24.03.22

AZV Hof gewährt Zuschuss zum Komposter

Antragstellung jetzt auch online möglich

Rund 40 % des häuslichen Abfalls sind organische Abfälle. Die sinnvollste Weise, diese dem Naturkreislauf wieder zuzuführen, ist die Kompostierung im eigenen Garten. Sie ist ohne großen technischen Aufwand möglich, es entstehen keine Sammlungs- und Transportkosten und der fertige Kompost kann direkt an Ort und Stelle wieder zum Einsatz kommen.

Dabei ist der Kompost zugleich Dünger als auch Bodenverbesserer und besitzt so einen hohen Wert. Nicht umsonst wird er als „braunes Gold“ des Gärtners bezeichnet.

Der Abfallzweckverband unterstützt Sie bei der Kompostierung im eigenen Garten mit einem Zuschuss beim Kauf eines Komposters. Dabei ist es gleich, ob es sich um ein einfaches Kompostgestell oder einen Thermo- oder Schnellkomposter handelt.

Den Zuschuss können alle erhalten, die Privatpersonen sind und ihren Wohnsitz in der Stadt oder im Landkreis Hof haben. Außerdem muss der Eigentümer des Grundstückes an die Müllabfuhr der Stadt oder des Landkreises Hof angeschlossen sein.

Der Zuschuss beträgt 50 % vom Kaufpreis, maximal 25,- €. Das Antragsformular findet sich im Abfallkalender, im Internet unter www.azv-hof.de oder ist bei der Abfallberatung (Tel. 09281/7259-95) erhältlich. Neu ist die Möglichkeit, den Antrag über ein Onlineformular auf der AZV-Internetseite zu stellen. Viele Märkte in denen Komposter verkauft werden, halten ebenfalls Zuschussanträge bereit.

Mehr Infos zum Kompostieren gibt´s in der informativen "AZV-Kompostfibel“, die ebenfalls über das Internet: www.azv-hof.de oder bei der Abfallberatung angefordert werden kann.

Ersatzbeschaffung für unseren Bauhof bzw. unser Wasserwerk

Veröffentlicht am 15.03.22

Ersatzbeschaffung für unseren Bauhof bzw. unser Wasserwerk

Nachdem unser alter Pritschenwagen in die Jahre gekommen ist, konnten wir für unseren Bauhof- und Wasserwerksbetrieb ein günstiges gebrauchtes Fahrzeug beschaffen und damit das alte ersetzen.

Auf eine unfallfreie Fahrt und viele gemeinsame Jahre. 

Krippenanbau hat begonnen

Veröffentlicht am 11.03.22

Krippenanbau hat begonnen

Diese Woche begannen die Bauarbeiten bei unserer evang. Kindertagesstätte Sonnenhügel. In den kommenden Monaten entstehen hier neue Räumlichkeiten für eine weitere Krippengruppe (Gruppenraum, Sanitär, Schlafraum, Garderobe, Koch- und Essbereich, etc.). Zudem wird im Bestand ein Behinderten-WC neu gebaut und die Heizungsanlage sowie die Elektrik des gesamten Gebäudes auf den neuesten Stand gebracht.

Leider aufgrund der aktuellen Preissteigerungen eine teure Baumaßnahme für die Gemeinde, aber das ist es uns für unsere junge Generation wert. Danke an die beteiligten Baufirmen, das KITA-Team und die evang. Kirchengemeinde Leupoldsgrün für das gute Miteinander.

Bäcker-Nachfolger dringend gesucht

Veröffentlicht am 14.02.22

Bäcker-Nachfolger dringend gesucht

Wir kämpfen gemeinsam für eine Zukunft unseres Dorfladens. Leider schließt die Bäckerei Schübel Ende Juli diesen Jahres auch ihre Filiale in Leupoldsgrün. Als letzte Bäckerei im Ort mit einem tollen weiteren Warenangebot müssen wir als Gemeinde und Bevölkerung nun zusammenhalten und eine/n neue/n Betreiber/in finden. Erste vielversprechende Gespräche mit Interessenten wurden bereits geführt, aber die Zeit ist knapp und was letztlich daraus wird, kann man zum heutigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Wer also jemanden kennt, der gerne unseren Tante-Emma-Laden weiterführen möchte oder es sich selbst überlegt mitzumachen, meldet sich bitte baldmöglichst bei der Gemeinde, bei der Bürgermeisterin oder einem der Gemeinderäte. Wir unterstützen, wo nur immer möglich, und sind auch für neue Ideen offen.

Hier noch ein Auszug aus dem entsprechenden Artikel der Frankenpost vom 14.02.2022:

Bäcker-Nachfolger dringend gesucht

Die Bäckerei Schübel in Leupoldsgrün wird im Sommer schließen. Die Gemeinde will schnell Ersatz finden. Bürgermeisterin Annika Popp brachte im Gemeinderat mehrere Lösungen ins Gespräch. Timo Schmidt

Leupoldsgrün. „Finden wir einen anderen?“ Diese Frage stellte die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp (CSU) den Anwesenden während der vergangenen Gemeinderatssitzung. Wofür Ersatz gesucht wird: Die Bäckerei Schübel mit dazugehörigem Dorfladen wird Ende Juli schließen. Außerdem wird der Betreiber auch die Stammfiliale in Neudorf aufgeben. Die Information gebe es seit eineinhalb Wochen, teilt Popp mit. „Das wird sich dann schon herumgesprochen haben. Aber ich denke, es ist wichtig, das hier im Gemeinderat auch noch einmal anzusprechen“, sagte Popp. Schließlich sei die Bäckerei die letzte im Ort und ein sehr wichtiger Teil der Nahversorgung. „Sie darf nicht einfach geschlossen werden, ohne dass man vorher alles Mögliche getan hat, um das zu verhindern.“

Bereits im letzten Jahr hatte die Gemeinde zur Sicherung der Versorgung das Gebäude der Bäckerei Schübel in Leupoldsgrün erworben. In den darüberliegenden Etagen sollen dort außerdem Wohnungen entstehen. „Das waren schon einmal wichtige Schritte, die da eingeleitet wurden“, resümiert die Bürgermeisterin.

Damit habe die Gemeinde einen besseren Stand, wenn es bald darum geht, mit möglichen Interessenten und potenziellen Nachfolgern ins Gespräch zu treten. In der vergangenen Woche waren Popp und der Gemeinderat in dem Gebäude in der Hauptstraße, um einen ersten Überblick über die Wohn- und Verkaufsflächen zu bekommen.

Nun soll also ein Nachfolger für die Bäckerei her: „Es könnte aber auch ein Metzger oder ein anderer Großhändler sein“, überlegt Popp. Außerdem wäre es denkbar, dass eine Privatperson sich dazu bereit erklären würde, den Dorfladen zu übernehmen und sich Waren von anderen Händlern in der Region liefern zu lassen. Die Inhaber einiger Bäcker- oder Metzgereien, mit denen sie gesprochen habe, wären dieser Lösung zugeneigt gewesen, teilte Popp dem Gemeinderat mit. Weniger wahrscheinlich sei es, dass familiengeführte Bäckereien und Metzgereien mit Standorten im Hofer Land eine neue Filiale in Leupoldsgrün aufmachen würden. Dazu fehle bei den meisten das Personal. „Viele sagen: In diesen unsicheren Zeiten wollen wir erst einmal nicht weiter- wachsen.“

Gegenüber dem Gemeinderat zeigte sich Popp optimistisch: „Die Gespräche, die ich bisher geführt habe, stimmen mich recht positiv.“ Sie habe schon mit ein paar Initiativen und Personen gesprochen, mit denen sie sich in nächster Zeit zusammen den Laden anschauen würde. „Vielleicht kann man da bei Gelegenheit auch mit Herrn Schübel darüber reden, wie es momentan im Laden läuft.“ Popp hofft, dass sich daraufhin vielleicht gleich Interessenten für die Übernahme des Geschäftes begeistern könnten. „Da sind ein paar sehr motivierte Personen dabei.“

Schwierig macht die Suche nach einem geeigneten Nachfolger der Zeitdruck. „Wir können nicht dafür garantieren, dass wir bis Ende Juli einen Ersatz gefunden haben“, warnte Popp. Im Moment sei es vor allem wichtig, „Fühler in viele verschiedene Richtungen auszustrecken. Das werden wir auch weiterhin machen“.

Popp bat auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem Ersatz-Bäcker: „Hinweise , Vorschläge und Impulse gerne jederzeit an die Verwaltung, mich oder an die Gemeinderäte“, bat die Bürgermeisterin zum Ende des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung.

Geänderte Öffnungszeiten der Bürgerämter der  Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Veröffentlicht am 14.02.22

Geänderte Öffnungszeiten der Bürgerämter der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Die beiden Bürgerämter der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein haben ab sofort und bis auf Weiteres geänderte Öffnungszeiten. Veränderungen ergeben sich wie folgt:

1. Bürgeramt Schauenstein: dienstags geschlossen

2. Bürgeramt Leupoldsgrün: donnerstags geschlossen

 

Die dazugehörige Bekanntmachung finden Sie hier zum Abruf hinterlegt >

 

Hinweise von Bauhof, Wasserwerk und aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 12.01.22

Hinweise von Bauhof, Wasserwerk und aus dem Rathaus

Hinweise vom Bauhof und dem Wasserwerk

  • Unter Umständen kann es bei andauernden starken Winterverhältnissen zu kurzzeitiger Salzknappheit kommen. Dann werden vorzugsweise Steigungen und stark befahrende Straßen gestreut und der Rest nur geräumt. Bitte haben Sie Verständnis und verhalten Sie sich (wie gewohnt) den Wetterverhältnissen angepasst im Straßenverkehr. Der Räum- und Streupflicht der Gemeinde im Allgemeinen wird selbstverständlich nachgekommen.
     
  • In den kommenden Monaten müssen wieder bei einigen Anwesen im Gemeindegebiet die Wasseruhren turnusmäßig gewechselt. Bitte verschaffen Sie den Gemeindearbeitern ggf. Zugang zum Wasserhausanschluss und zur Wasseruhr im Gebäude.

 

Hinweis aus dem Rathaus

Liebe Hundehalter, leider muss immer wieder festgestellt werden, dass im Gemeindegebiet, innerorts und außerhalb der geschlossenen Ortschaft, der Hundekot auf Gehweg, Straße, Wiese, Spielplatz, etc. nicht vom Hundeführer eingesammelt sondern stattdessen liegengelassen wird. Das ist ein großes Ärgernis für die gesamte Bevölkerung und wirft vor allem auch auf die Hundehalter ein schlechtes Licht, die sich stets an die Umgangsformen und Vorgaben halten und sich um ein rücksichtsvolles Miteinander bemühen. Ähnliches gilt bei Fällen, bei denen Hunde nicht an der Leine geführt werden, sondern unkontrolliert umherlaufen.
 

Im Sinne eines guten Miteinanders appelliere ich eindringlich an entsprechende Hundehalter und Hundeführer:

  • Räumen Sie die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners stets umgehend weg! Die Gemeinde stellt Ihnen dafür sogar freiwillig und kostenlos überall im Ort Hundekotbeutel und Entsorgungsmöglichkeiten zur Verfügung.  
  • Nehmen Sie Ihren Hund im Zweifelsfall lieber einmal mehr an die Leine und achten Sie darauf, dass er Ihr Grundstück nicht unkontrolliert verlässt! Denn Sie wissen nie, wie andere Personen auf Ihren freilaufenden Hund reagieren oder er auf sie.

Die gemeindlichen Verordnungen und Satzungen dazu können Sie unter https://www.leupoldsgruen.de/rathaus/rathaus-online.html nachlesen. Bei Nichtbeachtung müssen Sie ggf. mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Lassen Sie es bitte nicht soweit kommen. Danke!

Mit vielen Grüßen
Annika Popp
Erste Bürgermeisterin

Bekanntmachung - Zutritt zu den Rathäusern

Veröffentlicht am 10.01.22

Bekanntmachung - Zutritt zu den Rathäusern

Ab dem 11. Januar 2022 gilt für den Zugang zu den Dienstgebäuden der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein (Rathäuser Schauenstein und Leupoldsgrün) die 3G-Regel.

Hier finden Sie die entsprechende Bekanntmachung zum Abruf hinterlegt >

 

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Hof

Veröffentlicht am 09.12.21

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Hof

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Hof zur Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen in einem festgelegten Gebiet zu präventiven Zwecken nach der Verordnung (EU) 2016/429 zu Tierseuchen („Tiergesundheitsrecht“) i.V.m. der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung) dem Tiergesundheitsgesetz und dem Gesetz über das Landesstrafrecht und das Verordnungsrecht auf dem Gebiet der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Landesstraf- und Verordnungsgesetz) im Landkreis Hof

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung zum Abruf hinterlegt >

Jetzt Ihren Wasserzählerstand melden

Veröffentlicht am 06.12.21

Jetzt Ihren Wasserzählerstand melden

Liebe Bürgerinnen und Bürger, über folgenden Link können Sie Ihren Wasserzählerstand melden.

Nach dem Anklicken des Links öffnet sich ein neues Fenster welches Sie nach Ihrem Zählerstand, nach dem auf dem Ablesebrief befindlichen Zahlencode und Ihrer E-Mail fragt.

Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

https://mga-api.online-buerger-service.de/index.php?type=formulare&action=zaehlerantrag&ags=09475604

 

Termine der planmäßigen Gemeinderatssitzungen 2022

Veröffentlicht am 29.11.21

Termine der planmäßigen Gemeinderatssitzungen 2022

Die Gemeinderatssitzungen finden jeweils am Freitag um 18.30 Uhr statt.

Vorgesehen sind folgende Termine >

 

Ehrenamtlich tätige Einzelpersonen

Veröffentlicht am 26.10.21

Ehrenamtlich tätige Einzelpersonen

Schulungskonzept für „ehrenamtlich tätige Einzelpersonen“ nach § 82 Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 AVSG

Das vorliegende Konzept dient als Basis-Qualifizierung von Menschen, die als „ehrenamtlich tätige Einzelhelferinnen und Einzelhelfer“ nach § 82 Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 AVSG im Rahmen der Angebote zur Unterstützung im Alltag aktiv werden wollen. Diese freiwillige, kostenfreie Schulung mit 8 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten bietet hierfür die Grundlage.

Hier finden Sie das Schulungskonzept des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege hinterlegt >

Hier finden Sie das zusammengestellte Basiswissen für Angebote zur Unterstützung im Alltag der Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern hinterlegt >

 

Freihalten von Gehwegen und Fahrbahnen von störenden Anpflanzungen

Veröffentlicht am 23.10.21

Freihalten von Gehwegen und Fahrbahnen von störenden Anpflanzungen

Nach dem Bayerischen Straßen- und Wegegesetz dürfen Anpflanzungen jeglicher Art entlang öffentlicher Straßen und Wege die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs nicht beeinträchtigen. Gehwege und Fahrbahnen müssen uneingeschränkt in voller Breite und Höhe benutzt werden können.

Mehr dazu finden Sie hier >

 

In Leupoldsgrün wird gebaut - Ein kleiner Überblick

Veröffentlicht am 02.08.21

In Leupoldsgrün wird gebaut - Ein kleiner Überblick

Alte Schule
- Im September 2021 wird das alte Schulhaus in Leupoldsgrün großteils fertig saniert und bezugsfertig sein. Dann finden darin die Gemeindekanzlei, der Gemeinderat und viele Vereine eine neue Heimat. Das neue Rat- und Bürgerhaus soll zudem der zentrale Anlaufpunkt im Ort für Bürger und Gäste sowie Platz für gesellige und kulturelle Veranstaltungen bieten. Wir freuen uns schon auf die Eröffnung.

Kreuzung Hofer Straße - Hauptstraße - Konradsreuther Straße
- Der Bauabschnitt 1 mit der Sperrung der Hauptstraße beginnt am 16. August 2021 und soll Ende des Jahres abgeschlossen sein.
- Im Bauabschnitt 2 werden 2022 die Hofer Straße und ein Teil der Konradsreuther Straße saniert. 
- Am Ende der Maßnahme wird der gesamte Ortseingang neu gestaltet sowie verkehrs- und v.a. fußgängerfreundlicher sein.

Neubaugebiet "Am Schwagerholz"
- Die bauliche Erschließung des gesamten Gebietes soll im Juni 2022 abgeschlossen sein. Danach beginnen die ersten mit dem Hausbau.

Friedhof
- Die letzten neuen Grabmale sind gesetzt. In den nächsten Monaten folgen noch Bänke, die Beschilderung der einzelnen Flächen sowie der Erlass der neuen Friedhofs- und der Friedhofsgebührensatzung. Danach können auch die neu errichteten Bereiche belegt werden. 

Erweiterung der evang. Kindertagesstätte Sonnenhügel um Räume für eine zweite Krippengruppe
- In den nächsten Wochen beginnen auch hier die Bauarbeiten. Neben der Turnhalle entstehen ein neuer Eingangsbereich, ein Gruppenraum, ein Schlafraum, Sanitäranlagen etc. sowie im Anschluss die Erweiterung des Außenbereiches. Auch hier wird sich um eine zügige Umsetzung bemüht.
 

Das Neubaugebiet "Am Schwagerholz" in Leupoldsgrün - Herrliche Lage, tolle Menschen und vieles mehr

Veröffentlicht am 15.07.21

Das Neubaugebiet "Am Schwagerholz" in Leupoldsgrün - Herrliche Lage, tolle Menschen und vieles mehr

Ab sofort sind die Grundstücke im Neubaugebiet "Am Schwagerholz" in Leupoldsgrün verfügbar und können von der Gemeinde erworben werden.

Mehr dazu siehe https://www.youtube.com/watch?v=U-hFr36Cjic 

Buchkorrekturen 650 Jahre Lipperts

Veröffentlicht am 01.07.21

Buchkorrekturen 650 Jahre Lipperts

Für die Buchveröffentlichung "650 Jahre Lipperts" wurde vom Autor Rainer Gill ein Korrekturblatt erstellt.

Besitzer des Buches können dieses bei der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

Hier finden Sie das Korrekturblatt zum Herunterladen hinterlegt >
 

Weitere Dokumente, die im Buch schwer lesbar sind, finden Sie hier:

 

Bekanntmachung der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Veröffentlicht am 02.10.20

Bekanntmachung der Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht hinsichtlich der Weitergabe von Daten an Religionsgesellschaften, Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen, von Alters- und Ehejubilaren, sowie an Adressbuchverlage

Hier finden Sie die Seite 1 der Bekanntmachung >

Hier finden Sie die Seite 2 der Bekanntmachung >

Information über das FFH-Monitoring

Veröffentlicht am 07.08.20

Information über das FFH-Monitoring

Eine Information des Bayerischen Landesamt für Umwelt über das FFH-Monitoring in Bayern - Lebensraumtypen - finden Sie hier hinterlegt >